20. - 23. JULI 2023 Tickets
Jan Delay & Disko No.1 image

Jan Delay & Disko No.1

HauptbühneSamstag21:00

Es gibt in der deutschen Poplandschaft nur wenige Musiker, die eine ähnlich überraschungs- und wendungsreiche Karriere vorweisen können wie Jan Delay. Der Hamburger Sohn einer bildenden Künstlerin und eines Filmemachers schöpft aus fünf Jahrzehnten vor allem schwarzer Popgeschichte, die er im Plattenschrank seiner Eltern vorfand. In ihm stecken Daft Punk und Drake, Burna Boy und Stefflon Don, Sly & Robbie und Meek Mill. Seine grandiose Band spielt mit Disco, Trap, Funk, Afrobeats, Ska, Arenatechno, Reggae, Rock, Soul, wie es nur wahre Freigeister können. Jan Delay war immer Popschwein aus Überzeugung. Die großen Melodien und Momente hat er nie gescheut, sie eher umarmt und zelebriert und in seinen eigenen Kosmos geholt. Nur das Offensichtliche hat ihn nie interessiert. Es sind gerade die kleinen Brüche und scheinbaren Widersprüche in seiner Musik und Künstlerpersönlichkeit, die es ihm ermöglicht haben, über drei Jahrzehnte hinweg wichtig zu bleiben. Das Politische nimmt er auch knapp 30 Jahre nach “K.E.I.N.E” noch persönlich, es muss aber immer tanzbar und ermutigend verpackt sein. Mit feinem Sinn für knackige Slogans, elegantem Flow, einer unverwechselbaren Gesangsstimme und ausgeprägtem Sinn für das Spiel mit der Sprache sowie einer unglaublich tollen Begleitband im Rücken und dem aktuellen Album „Earth, Wind & Feiern“ im Gepäck gibt es hierzulande schlichtweg kaum eine bessere Live-Band als Disko No. 1 und ihren stylischen MC Jan Delay.