20. - 23. JULI 2023 Tickets
Ebow image

Ebow

FeldbühneSonntag20:00

präsentiert von urban soundz @ jubez

Erste Aufmerksamkeit zog die 1990 in München geborene Ebow durch Guerilla-Auftritte in Waschsalons, Supermärkten oder der Straßenbahn auf sich. Heute tritt die in Wien und Berlin lebende Künstlerin zwar auf konventionelleren Bühnen auf, ihre Message aber bleibt provokant und politisch. Die einer Familie alevitischer Kurden entstammende Ebow rappt gegen Sexismus, Rassismus und Homophobie für eine offene und solidarische Gesellschaft. Ebows textliche Palette ist breit gefächert zwischen Tagebuch und politischem Pamphlet. Seit ihrem 2013 erschienenen Debüt-Album hat Ebow viel Beachtung gefunden, doch in Schubladen mag sie sich nicht stecken lassen, keinesfalls will sie die „Kanakin“ sein, „die die Leute entertaint. Im vergangenen Jahr hatte sie einen Gastpart auf dem Ärzte-Album „Dunkel", und vor wenigen Wochen erschien Ebows viertes Album mit dem kurdischen Titel "Canê", was auf deutsch „Seele“ oder „Liebling“ bedeutet. Ebow imponiere mit Scharfsinn und der Fähigkeit, die Revolution tanzbar zu machen, hieß es kürzlich in einer Konzertkritik in der Süddeutschen Zeitung.