21. bis 23.07.17
Günther-Klotz-Anlage
Karlsruhe

Logo Take A Stand

Stellung beziehen – Take a stand

Es ist an der Zeit, sich für Europa einzusetzen und genauer genommen für die ganze Welt. Um eine Bewegung zu schaffen, die sozialen Zusammenhalt in unserer Gesellschaft sowie Bewusstsein für und Toleranz gegenüber allen Kulturen, Geschlechtern, Rassen, Religionen, sexuellen Orientierungen, Hautfarben und Herkunftsländern fördert. Um Menschen dazu zu bewegen, an politischen und sozialen Aktivitäten teilzunehmen, für einen friedlichen Dialog, Humanismus, Toleranz sowie gegenseitiges Verständnis einzutreten und die Welt zu einem besseren Ort für jeden Einzelnen und für uns alle zu machen.

Wer sollte sich DAFÜR EINSETZEN?

Jeder, der sich für die europäische Idee und deren Werte ausspricht. Alle, die an Frieden, Inklusion und Dialog im Gegensatz zu Angst und Ausgrenzung glauben.

Trete für deine Ansichten ein

Engagiere dich! Werde Mitglied einer politischen Partei und/oder gib deine Stimme bei Kommunal- oder Bundestagswahlen ab.

Bleibe aufgeschlossen! Toleriere und respektiere andere Kulturen und deren Werte. Setze dich aktiv für Integration ein und suche das Gespräch, sofern dies erforderlich ist!

Toleriere & Respektiere

Sei aktiv

Schweige nicht! Trete einer NGO bei, unterstütze Initiativen, unterzeichne Petitionen, erhebe deine Stimme und verbreite die Botschaft auf deinen Social-Media-Plattformen.

Zeige Solidarität

Zeige Solidarität mit Minderheiten und Hilfsbedürftigen. Engagiere dich ehrenamtlich und mach bei gemeinnützigen Projekten mit. Solidarität macht uns stärker.

Entdecke die Welt, versuche, mit anderen Kulturen in Kontakt zu treten, höre ausländische Musik, schau dir ausländische Filme an, lies Bücher, probiere Speisen aus der ganzen Welt und versuche, Werte und Ansichten zu verstehen, die anders sind als deine.

Weitere Informationen gibt es unter www.take-a-stand.eu