21. bis 23.07.17
Günther-Klotz-Anlage
Karlsruhe

 

Bühnenübersicht.

Die Das Fest Bühnen


  1. Zur Hauptbühne
  2. Zur Café-Bühne
  3. Zur Kulturbühne
  4. Zur Dj-Bühne
  5. Zur Feldbühne

Hauptbühne im Hügelbereich

Für die Hauptbühne, die im Hügelbereich liegt, benötigt man für alle drei Tage von DAS FEST jeweils ein Tagesticket.
Auf der Hauptbühne finden bei DAS FEST die großen Acts statt. In den letzten Jahren waren bei DAS FEST unter anderem Die Fantastischen Vier, Beatsteaks, Peter Fox und Culcha Candela. Und auch in diesem Jahr kann sich das Programm wieder sehen lassen.

Top

Die Café-Bühne auf dem Vor-FEST

Immer noch gilt das Vor-FEST als Geheimtipp unter Musikliebhabern. Da ertönen Boogie-Rhythmen, Country-Klänge, Soul, Jazz, Rock‘n‘Roll, Alternative und Funk – da trifft man gute Freunde und alte Bekannte auf ein kühles Getränk, genießt die langen Abende am kleinen Hügel und schlürft einen Cocktail auf der Weinterrasse.

Top

Die Kulturbühne im zugangsfreien Bereich

Zusammen mit den umfangreichen Kinderaktionsangeboten der Mobilen Spielaktion, der Feld- und DJ-Bühne sowie der Infomeile (der Plattform für über 50 Initiativen und Institutionen aus Karlsruhe und der Region) gestaltet sich so das einzigartige kostenfreie Kulturangebot im Familienbereich von DAS FEST. Während der drei DAS FEST-Tage werden auf dieser Kulturplattform ausgewählte Kleinkunstprogramme dargeboten.

Top

Die DJ-Bühne im zugangsfreien Bereich

Die Bühne am Albufer bietet feinste DJs aus der Region. Hier kann man sich von den Beats treiben lassen und sich rhythmisch zu den Klängen von House, Techno und artverwandten Sounds bewegen.
Die Hauptintention der DJ-Bühne ist es, regionalen Klangkünstlern, den “Residents” hiesiger Clubs, die Chance zu geben, bei einem großen Freiluft-Event ihre Kunst zu präsentieren. Auch ohne einen großen Namen der elektronischen Musikszene, gelingt es den Protagonisten problemlos die Hüften und den Hintern des Publikums zu bewegen! Bekannte nationale und internationale Namen können hier schon aus Kostengründen nicht erwartet werden, ist das Ganze doch im freien Teil des Festivals.
Hier soll das DJ-Line Up aktuelle Clubbeats in den leergelassenen Modellbootsee der Klotze zaubern. Um das zu schaffern, wird beim Booking darauf geachtet, dass die DJ`s bereits etwas an Cluberfahrung mitbringen und sich mit der Musik auskennen bzw. sich durch einen eigenen Stil auszeichnen.

Top

Die Feldbühne im zugangsfreien Bereich

Auch in diesem Jahr wird wieder eine Open-Air-Bühne den ausgewählten Künstlern als Plattform dienen. Das hat den Vorteil, dass nicht nur die Besucher im Zelt etwas von der Show mitbekommen. Damit ist es mehr Besuchern möglich, das angesagte Programm zu sehen und zu hören. Der Name Zeltbühne wurde deshalb in Feldbühne geändert. Am Bühnenstandort im kostenlosen Sport- und Familienbereich hat sich nichts geändert.
Neben Mitmachaktionen wie die Karaokeshow „Begnadigte Stimmen“ oder der „Open-Mic-Session“ für Rapper, finden hier sowohl lokale, als auch überregionale Bands einen willkommenen Auftrittsort. Je nach Tag richtet sich das Programm an verschiedenen Stilrichtungen aus. Singer-Songwriter findet man hier ebenso wie Hip-Hop Acts, Rockiges und Außergewöhnliches.
Zusammengestellt und betreut wird das Programm in bewährter Manier vom Soundtruck-Team des Stadtjugendausschuss e.V. Karlsruhe.

Top