20. bis 22.07.2018
Günther-Klotz-Anlage
Karlsruhe

 

MOBI-Rummelplatz

Herzlich willkommen bei den MOBIS

Bei den MOBIS finden Kinder im großen Festgewimmel eine kleine Oase des vergnügten Spiels. Freitag und Samstag von 15 bis 20 Uhr und am Sonntag von 10 bis 20 Uhr können alle spielfreudigen Menschen bei uns vorbei kommen und mitmachen.

Der Arbeit mit den eigenen Händen räumen wir einen großzügigen Platz in unseren Werkstätten ein. Es wird gesägt und gehämmert, Steine werden wahlweise zu Kunstwerken oder zu Staub verarbeitet. Bei den Malern und Malerinnen entstehen farbenfrohe Gemälde, beim Filzen und Arbeiten mit Ton einmalig kuriose Objekte.

Für experimentierfreudige Menschen genau der richtige Ort, in dem es an Zeug, mit dem die eigene Fantasie in Wirklichkeit verwandelt werden kann, nicht mangelt.

Wer dem konzentrierten Werkeln gerade nicht so zugeneigt ist und es lieber etwas wilder mag, kann über die große Wellenrutsche sausen oder sich auf den Trampolinen vergnügen und verausgaben. Und für die besonders Mutigen bauen wir natürlich auch wieder den großen Klettersprungturm auf. Also, wenn du schon immer einmal wissen wolltest wie es ist aus luftiger Höhe in einen Matratzenhaufen zu springen: Hier kannst du es in Erfahrung bringen.

Wenn die Sonne über dem FEST-Gelände brennt und die Hitze den Schweiß auf die Stirn treibt, dann ist das Wasserlabyrinth die begehrteste Ecke des gesamten Platzes. Kleine Wasserschlachten, fröhliches Planschen und mit der Rollenrutsche ins Wasser rauschen hilft beim Abkühlen und sorgt für gute Laune.

Für die ganz jungen Kinder findet sich in diesem brummenden Gewusel ebenfalls die eine oder andere Nische. Ein kleines beschauliches Karussell, oder eine ruhige Ecke um sich von ihren Eltern mit Schminke in eine Katze verwandeln zu lassen.

Auf dem Spielgelände der MOBIS sind alle Kinder willkommen und können ihren eigenen Platz und ihr eigenes kleines Abenteuer finden. Egal ob sie dem wilden und freien Spiel nachgehen oder sich hingebungsvoll in eine Sache versenken wollen.

Die Prise Salz in der Suppe haben wir selbstredend auch nicht vergessen. Immer wieder streunen schillernde Künstler und Künstlerinnen über unseren Rummelplatz. Am Sonntag, beispielsweise, der berühmte Zauberer Enzo, seines Zeichens deutscher Vizemeister im Closeup-Zaubern und vielfacher Rekordhalter im Guinnessbuch der Rekorde.

Die MOBIS freuen sich auf alle spielbegeisterten Menschen, die sich bei ihnen herumtreiben, die experimentieren, toben oder vielleicht einfach nur die Seele baumeln lassen wollen. Ihr seid zum gemeinsamen Spielen herzlich eingeladen!

www.mobi-aktion.de