Jay Farmer

Sonntag, 22. Juli 2018, 15.30 Uhr
Feldbühne

Als eine Mischung aus Dorfschnauze, Rap und einer ordentlichen Portion „Höööy!“ bezeichnet der Bruchsaler MC und Producer seinen Kaff-Boom-Bap-Rap. „Authentisch bleiben im lokalen Kontext“ ist das Credo des Mannes, der mit dem Rappen schon vor der Jahrtausendwende begonnen hat. Diesmal präsentiert er sein Hip-Hop-Charity-Projekt „Punchlines 4 Sunshine“.

Jay Farmer:
Offizielle Webseite
Facebook
Instagram
Tumblr
Youtube
Spotify
Soundclound
iTunes