Rival Sons

Sonntag, 21. Juli 2019, 19.15 Uhr
Hauptbühne

Eigentlich verwundert es, dass die Kalifornier nicht auch hierzulande schon viel bekannter sind, denn ihr ebenso klassischer wie zeitloser Bluesrock kommt so frisch und aktuell daher, dass man in der aktuellen Rockmusik kaum an den Rival Sons vorbeikommt. „We are only in it for the music“ sagen die Musiker um den charismatischen, stark an Led Zeppelins Robert Plant in jungen Tagen erinnernden Sänger Jay Buchanan, und sind damit zu so etwas wie der Blaupause der 70er-Retrowelle geworden. Nach ihrem Engagement als Special Guest auf der Abschiedstournee von Black Sabbath begann die Band in Nashville die Arbeiten an ihrem sechsten Album, das zu Jahresbeginn als Majorlabel-Debut der Band unter dem Titel “Feral Roots“ erschien. Ungestüme Energie, wilder Bluesrock und ein Hauch 70er-Nostalgie versprühen Buchanan, Gitarrist Scott Holiday, Basser David Beste und Schlagzeuger Michael Miley auch von der Bühne, wo sie in ihrem wahren Element sind und jedes Publikum mit einer großen Performance mitzureißen verstehen. Bei DAS FEST spielen Rival Sons in diesem Sommer ihr einziges Festival in Deutschland.

Rival Sons:
Offizielle Website
Facebook
Twitter
Instagram
Youtube

Video:

Do Your Worst