Losamol feat. Cris Cosmo

Samstag, 21. Juli 2018, 23.00 Uhr

Hauptbühne

Ihr Name bedeutet so viel wie „Hör mal zu“, und genau das lohnt bei dieser Band allemal. Martin, Jonathan und Thomas kommen aus der Gegend von Kempten – und räumen mit ihrer Mundart-Band Losamol kräftig ab. Den Allgäuer Dialekt, bei dem das „sch“ allgegenwärtig durchklingt, halten die Musiker für hervorragend geeignet, um Reggae zu spielen. „Allgäuisch ist ein faules Deutsch und jamaikanisches Patois ein faules Englisch“, erklärt Martin Folgmann, warum bei ihren Konzerten auch ohne Dreadlocks Jamaika-Feeling aufkommt. Die Texte beschäftigen sich mit Liebe (Du warsch mei Fehl), Heimat (Griaßdana, Stand auf) oder Feiern. Die gebürtigen Allgäuer haben es sich zum Ziel gesetzt, den Allgäuer Dialekt stimm- und wortgewaltig zu er- halten und mit neuem Leben zu füllen. Bei ihrem nächtlichen Gastspiel bei DAS FEST haben sie mit dem aus Bretten stammenden Kosmopoliten Cris Cosmo einen Kollegen dabei, der deutsche Popmusik mit Reggae, Dancehall, Latin und Electronica zu einem tanzbaren Sommercocktail mixt und mit Losamol bestens harmoniert.

Losamol:
Offizielle Website
Facebook
Youtube
Cris Cosmo:
Offizielle Webseite
Facebook
Twitter
Instagram
Youtube