Luis Ake

Samstag, 20. Juli 2019, 16.15 Uhr
Feldbühne

Er singt mit einer Stimme zwischen Falsett und Bass von der Liebe und scheut dabei weder Pathos noch Verletzlichkeit. Nach frühen Ausflügen als Studiogitarrist und Techno-Produzent hat sich der Karlsruher nun ganz seinem Soloprojekt verschrieben und für zwei EPs bereits einige Vorschusslorbeeren gesammelt. In seiner Musik mischen sich Einflüsse von New Wave, House und Schlager und verschmelzen zu einem explosiven Gemisch zeitgenössischer Popmusik.

Luis Ake:
Offizielle Website
Facebook
Instagram
Soundcloud