Passenger

Sonntag, 25. Juli 2021, 21.00 Uhr
Hauptbühne

Seit seinem Erstlingsalbum „Wicked Man’s Rest“ aus dem Jahr 2007 ist Passenger einen weiten Weg gegangen. Damals waren Passenger noch eine Band rund um den Songwriter Mike Rosenberg. Aber irgendwann hat der Straßenmusiker einen Schlussstrich gezogen, das Pseudonym für sich selbst als Solokünstler übernommen und sich auf die Reise begeben. Der gebürtige Engländer ist hauptsächlich durch Australien und Neuseeland gezogen, hat sich auf jeden Marktplatz, an jede Straßenecke gestellt und seine Songs zum Besten gegeben. Er begegnete dem jungen Ed Sheeran und ging mit ihm schon auf Tour, als die Hallen noch längst nicht so groß waren wie heute. Und dann kam „Let Her Go“, der Hit, mit dem Passenger zum Star wurde. Dabei ist sich der Brite treu geblieben, weil er auch weiterhin Songs schreibt, die ihn selbst verkörpern, auch wenn er auf jedem Album seine Arbeitsweise ändert. So veröffentlichte Passenger 2018 das Album „Runaway“ mit seiner Band, im vergangenen Jahr folgte mit „Sometimes It’s Something, Sometimes It’s Nothing at All“ ein kammermusikalisches Werk, das er mit akustischer Gitarre und einem Streichquartett einspielte.

Passenger:

Offizielle Website
Facebook
Instagram
Twitter
Youtube
Spotify

Video:

Let Her Go