Mono & Nikitaman

Sonntag, 26. Juli 2020, 17.30 Uhr
Hauptbühne

„Wir brauchen ein Kontrastmittel, ein Gegengift zu dem ganzen Hass und der Angst, die im Moment geschürt wird!“ Schon immer nutzen Mono & Nikitaman ihre Stimmen als Sprachrohr für soziale Ungerechtigkeiten, und um gegen die Dummheit und schlechte Laune unserer Zeit anzusingen. Doch so deutlich wie auf ihrem jüngsten Album mit dem Titel “Guten Morgen es brennt” waren die Linzerin Mono und der Düsseldorfer Nikitaman noch selten. Der Sound der 2004 gegründeten Band um das Wahlberliner Duo ist freilich von der gewohnten Reggae-Leichtigkeit geprägt, die sich organisch mit musikalischen Einflüssen aus Punk und Hip-Hop verbindet. Ihre Texte sind geprägt von Haltung und sprechen vielen Leuten aus der Seele, Mono & Nikitaman haben in ihren Songs immer etwas zu sagen. Im Bund mit ihren vier Bandmusikern und durch ihre energiegeladene Show reißen Mono & Nikitaman jede und jeden vor der Bühne mit. Zwischen Pogopit und Lichtermeer, Abriss und Upliftment ist alles dabei.

Mono & Nikitaman
Offizielle Website
Facebook
Twitter
Instagram
Youtube
Spotify
Soundcloud
iTunes

Video:

Geh doch schon mal vor