Giant Rooks

Freitag, 23. Juli 2021, 17.30 Uhr
Hauptbühne

„Wild Stare“, „New Estate“ oder „Watershed“ – die fünf Wahlberliner spielen strahlende, euphorische Popsongs mit einer fein dosierten Portion Melancholie. Auch ohne fertiges Debutalbum feierten die aus dem westfälischen Hamm stammenden Anfangzwanziger um Sänger Frederik Rabe bereits 2018 einen ausgiebigen Festivalsommer mit Auftritten auf den größten Open-Air-Bühnen Deutschlands wie Rock am Ring, Rock im Park, dem Deichbrand Festival und Lollapalooza. 2019 verbreitete sich ihr Ruf als mitreißender Live-Band auch im Ausland durch Headliner-Tourneen und Konzerte zusammen mit Bands wie Kraftklub, Mighty Oaks, The Temper Trap und Milky Chance, mit denen es im Corona-Frühjahr 2020 sogar hätte in die USA gehen sollen. Bei ihrer für 2020 geplanten „Rookery“-Tour wollen die Giant Rooks im Herbst von den Clubs in große Hallen wechseln und verstärkt in anderen europäischen Ländern Halt machen. Giant Rooks gehören zu den talentiertesten Songschreibern ihrer Generation und stehen für zeitlosen Alternative-Pop mit einer Spur Folk, einem Hauch Elektronik, treibenden Rhythmen und catchy Gesangslinien, die von der bestechenden Stimme Frederik Rabes getragen werden.

Giant Rooks:

Offizielle Website
Facebook
Twitter
Instagram
Youtube
Spotify
Soundcloud
Lastfm

Video:

Watershed