Young Classic Sound Orchestra und Extrachor des Badischen Staatstheaters

Sonntag, 26. Juli 2020, 10.00 Uhr

Hauptbühne

Seit über 10 Jahren fasziniert das Young Classic Sound Orchestra unter der Leitung von Lahnor Adjei Konzertbesucher in der Technologieregion Karlsruhe. Das Orchester wurde 2004 von Lahnor Adjei gegründet und widmet sich hauptsächlich der Musik aus dem Bereich Film und Videospiele sowie der Musik aus Musicals und Crossoverprojekten mit Pop- und Rockmusik. Das rund 90 köpfige Ensemble setzt sich aus ambitionierten Laien sowie besonders begabten Musikschulschülern und professionellen Instrumentalisten zusammen. Für viele Zuhörer sind die traditionellen Januar-Konzerte der Höhepunkt des Jahres und gleichzeitig ein sinnesberauschender Start ins neue Jahr mit Musik, Wort und Licht. Als Kooperationspartner des Badischen KONServatoriums treten erstmals das Young Classic Sound Orchestra und der Extrachor des Badischen Staatstheaters gemeinsam beim „Das Fest“ 2020 auf. Das Badische Staatstheater verfügt neben dem hauptamtlichen Staatsopernchor über eine weitere Chor-Institution, den Extrachor. Ursprünglich als reiner Laienchor entstanden, diente er seinerzeit bei großen Opern der Verstärkung des Opernchores. In den zurückliegenden 25 bis 30 Jahren hat sich diese Chorgemeinschaft zu einem qualitativ hoch stehenden Instrument des Chorwesens entwickelt. Ausgebildete Sängerinnen und Sänger bilden aktuell den Standard des Extrachores mit derzeit insgesamt 70 Mitgliedern. In den zurückliegenden Jahren wurde der Extrachor mit der Beteiligung an zahlreichen Produktionen betraut. Er wirkte u.a. an den Opern Otello, Turandot, Macbeth, Griechische Passion, La Gioconda, Samson & Dalila, Euryanthe, Lohengrin, Les Troyens, Parsifal, Faust sowie an vielen Sinfoniekonzerten mit. Der Extrachor steht seit dem Jahre 2009 unter der Leitung von Chordirektor und Kapellmeister Ulrich Wagner.

Young Classic Sound Orchestra:
Offizielle Website
Facebook
Twitter
Youtube