Organ Explosion

Sonntag, 26. Juli 2020, 16.00 Uhr

Hauptbühne

In Kooperation mit dem Jazzclub Karlsruhe:

Sie kommen mit einem zentnerschweren Fuhrpark an Vintage-Instrumenten – von der Hammond-Orgel bis zum Moog-Synthesizer, vom alten Fender-Bass bis zum klassischen Ludwig-Drumset. Jung, frisch und groovy lassen die drei Münchner für ihren soulig-funkigen Sound nur die historische Aufführungspraxis gelten und beweisen, dass sie ihren alten Klangkameraden immer neue, unerhörte Sounds entlocken: ob ratternde Glissandi, unverschämt lässige Grooves oder psychedelische Noise-Wolken. Stilistisch bedienen sich Schlagzeuger Manfred Mildenberger, Basser Ludwig Klöckner und Keyboarder Hansi Enzensperger bei allem, was Freude macht. Sie mischen Samba-Pop mit fetten Bassbooms, cool-tropischen Cumbia mit Psycho-Synthies und edle RetroStyles mit heftigen Orgeleruptionen. Im Gepäck haben sie das neue Album „La Bomba“, da faucht die Hammond, es knackt der Bass, und die Drums rollen heran.

Organ Explosion:

Offizielle Webseite

Video:

Rote Sonne